Verkehrsunfälle in Halle (Saale)

PRV Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Franckestraße ereignete sich gestern gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem fünf PKW beteiligt waren. Die Fahrerin eines VWs bemerkte die Rotphase der Ampelanlage auf Höhe der Niemeyerstraße zu spät und fuhr auf den vor ihr wartenden PKW auf.

Durch den Zusammenprall wurden noch drei weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben. Drei Unfallbeteiligte klagten im Anschluss über leichte Schmerzen, zwei PKW mussten abgeschleppt werden.

In der Diesterwegstraße wurde gestern gegen 18:20 Uhr eine Rentnerin beim Überqueren der Straße von einem PKW erfasst, der in Richtung Böllberger Weg unterwegs war. Die 76 Jahre alte Frau wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die 61-jährige Fahrerin des BMWs erlitt einen Schock.

Beitrag Teilen

Zurück