HALLIANZ Spendenlauf „Fit für Vielfalt“ am 23. September

HALLIANZ Spendenlauf „Fit für Vielfalt“ am 23. September
Start des HALLIANZ Spendenlauf 2019 im Stadtpark Halle, Fotograf: Marcus-Andreas Mohr, (c) Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
von 16. September 2022 0 Kommentare

Prominente rufen auf, sich jetzt noch anzumelden.

Der HALLIANZ Spendenlauf erhält auch in diesem Jahr wieder prominente Unterstützung aus Sport und Politik. Para-Kanutin Anja Adler, die im Januar bereits zum dritten Mal zur Sportlerin des Jahres der Stadt Halle (Saale) gekürt wurde, ist nicht nur mehrfache deutsche Meisterin, sondern kann auch auf internationaler Ebene beachtliche Sporterfolge vorweisen. Ebenfalls mit dabei ist HFC-Spieler Toni Lindenhahn, der sich als Vorstandsvorsitzender des Vereins Kinderlandschaft e.V. für benachteiligte Kinder in der Region Halle einsetzt.

 

Zusammen mit der Sozialdezernentin der Stadt Halle (Saale), Katharina Brederlow und dem Vizepräsident des Landessportbundes (LSB), Dirk Meyer, werden Anja Adler und Toni Lindenhahn am Freitag, 23. September 2022, 10 Uhr den Startschuss zum 11. HALLIANZ Spendenlauf geben. Veranstaltungsort ist der Stadtpark Halle (Saale).

Neben dem Sammeln von Spenden zur Förderung von Jugend- und Engagement-Projekten geht es bei dem sportlichen Ereignis auch darum, persönlich Gesicht für eine weltoffene Stadt und gegen Rassismus, Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit zu zeigen. Beim letzten HALLIANZ Spendenlauf in Präsenz 2019 nahmen mehr als 1.300 Läuferinnen und Läufer aus Schulen, Jugendgruppen, Vereinen, Laufgruppen und Unternehmen teil. Um an diesen Erfolg anknüpfen zu können, rufen die Organisatoren dazu auf, sich am diesjährigen Spendenlauf zu beteiligen.

Die Anmeldung ist für Teams oder Einzelpersonen bis 22.9. online möglich unter http://www.hallianz-fuer-vielfalt.de/hallianz-spendenlauf/ oder telefonisch unter 0345/ 200 28 10. Am Tag des Spendenlaufs selbst kann man auch spontan kommen und mitlaufen.

Bisher haben sich 28 Teams aus Schulen, Unternehmen und Vereinen angemeldet. Die Laufstrecke umfasst eine Länge von rund 500 Metern. Wann und wie viel gelaufen wird, entscheidet jeder selbst. Alle Läuferinnen und Läufer suchen im Verwandten- oder Freundeskreis oder bei Firmen Sponsoren, die pro gelaufene Runde einen frei wählbaren Betrag spenden.

Der Spendenlauf wird von einem attraktiven Rahmenprogramm mit Mitmach-Angeboten und Infoständen begleitet wie Autogramm-Stunden mit Anja Adler, Toni Lindenhahn und den Wildcats, einer Druck- & Upcycling-Aktion, einem Smoothie-Bike, dem bereits traditionellen Maskottchenlauf mit 14 Maskottchen um 15 Uhr. Für Getränke und einen kleinen Snack vor Ort ist gesorgt.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.