Licht auf der Burgbrücke

Licht auf der Burgbrücke
von 25. Oktober 2022 0 Kommentare

Offizielle Übergabe der neuen Lampen an die Stadt.

“Es ist, als wären sie immer dagewesen”, so Gotthard Voß vom „Förderkreis Burgbrückenlampen“ zur offiziellen Übergabe an die Stadt Halle. Die jeweils 250 kg schweren Leuchten, die von der Firma „Robers-Leuchten“ aus Südlohn nach Vorlagen des Vereins „Freunde der Bau- und Kunstdenkmale“ aus Halle angefertigt wurden, sind am 1. September von der Firma Bohndorf auf den vier Postamenten installiert worden.

Realisiert ist das Vorhaben aus privaten Spenden engagierter Bürger und Freunde der Stadt Halle (Saale) und organisiert vom Verein Freunde der Bau- und Kunstdenkmale. Dazu wurde extra der „Förderkreis Burgbrückenlampen“ ins Leben gerufen.

Mit einer Schenkungsurkunde sind die kunstvoll gefertigten Lampen nun an die Stadt Halle (Saale), vertreten durch den Beigeordneten Rene Rebensdorf, übergeben. Dazu hatten sich zahlreiche Gäste und “Spender” unterhalb der Moritzburg eigefunden.

www.denkmalverein.org
www.robers.com
https://elektro-bohndorf.de

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.