Meldungen des Polizeirevier Mansfeld-Südharz vom Samstag

Meldungen des Polizeirevier Mansfeld-Südharz vom Samstag
von 14. Januar 2023 0 Kommentare

Pyrotechnik im SB-Bereich eines Kreditinstitutes gezündet – PKW-Scheibe eingeschlagen – Autos im Bereich eines Autohauses beschädigt

 

Pyrotechnik im SB-Bereich eines Kreditinstitutes gezündet

Kelbra (Kyffhäuser) – Im SB-Raum einer Filiale eines Kreditinstituts im Bereich Lange Straße wurde am Freitagabend eine pyrotechnische Fontäne gezündet. Dadurch entstanden Schäden im Bereich des Bodenbelags und der Raum war entsprechend verraucht. Die Schäden werden auf einen mittleren 3-stelligem Bereich geschätzt. Ermittlungen zum Verursacher wurden eingeleitet.

 

PKW-Scheibe eingeschlagen

Ahlsdorf – Am Freitag parkte ein PKW Kia zwischen 18.00 und 22.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Grundstraße. Als der Besitzer zu seinem Auto zurückkam, stellte er fest, dass die Heckscheibe eingeschlagen wurde. Entwendet wurde offenbar nichts. Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Autos im Bereich eines Autohauses beschädigt

Sangerhausen – In der Nacht zum Samstag wurden drei PKW auf der Ausstellungsfläche eines Autohauses im Martinsriether Weg beschädigt. Es wurden jeweils die Motorhauben zerkratzt. Zudem wurde bei einem der Autos die Frontscheibe beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dazu laufen.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.