Polizeirevier Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)
von 20. August 2022 0 Kommentare

Verkehrsunfall in der Thomasiusstraße Autofahrer mit 2,4 Promille – Körperverletzungen in der Silbertalerstraße – Personen auf Dach des ehemaligen Schlachthofes

 

Personen auf Dach

Freitag gegen 18.30 wurde die Polizei alarmiert, da sich auf dem Dach eines Gebäudes auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes in der Freiimfelder Straße Personen befinden sollen. Bei der Anfahrt nahmen die Beamten Personen auf einem Dach war, diese waren dann zunächst verschwunden. Bei der Absuche des Geländes mit Unterstützung der Feuerwehr wurden vier Personen festgestellt, diese gaben an Interesse an Lost Places zu haben und sie wollten die Aussicht über das Gelände genießen. Es wurden keine weiteren Personen mehr auf dem Gelände festgestellt. Gegen das Quartett wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.

 

Körperverletzungen

In der Silbertalerstraße kam es Samstag kurz nach 00.00 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Männern in dessen Folge einer der Beteiligten (20) geschlagen und leicht verletzt wurde. Der Tatverdächtige (40) flüchtete, konnte in Tatortnähe jedoch gestellt werden. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Samstag 01.40 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 24 und 21 Jahren. Der Jüngere wurde durch einen Schlag leichtverletzt und vor Ort ambulant behandelt.

 

Betrunken hinterm Steuer

Ein PKW wurde Samstag gegen 03.00 Uhr im Bereich Glauchaer Platz / Auffahrt zur Magistrale kontrolliert. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab 2,4 Promille. Zudem ist der 33-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines.  Es erfolgte eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige erstattet.

 

Verkehrsunfall

Samstag kurz nach 05.00 Uhr kam ein Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache in der Thomasiusstraße von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten PKW, welcher hierdurch auf einen weiteren abgestellten Wagen geschoben wurde. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrzeugführer verlief negativ.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.