Schwimmhallen sind in den Ferien geöffnet

Schwimmhallen sind in den Ferien geöffnet
von 18. Oktober 2022 0 Kommentare

Auch in den Herbstferien sind die Schwimmhallen der Bäder Halle GmbH, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, geöffnet. In der Regel sind die Bäder zwischen 6 Uhr morgens und 22 Uhr abends geöffnet. Auch die Sauna in der Saline kann genutzt werden und in allen Bädern können die Schwimmstufen abgenommen werden lassen. Mit der Zehnerkarte schwimmen und baden Erwachsene besonders günstig.

 

Wer in den Herbstferien ein bisschen Bewegung sucht, wird in den Schwimmhallen der Bäder Halle fündig. Egal ob vor oder nach Sonnenaufgang: Zu fast jeder Tages- und Abendzeit ist mindestens eine Schwimmhalle geöffnet. So können „frühe Vögel“ montags, mittwochs und freitags schon ab 6 Uhr in der Saline Ihre Bahnen ziehen und „Nachteulen“ zwischen Dienstag und Freitag bis 22 Uhr in der Schwimmhalle Neustadt den Tag ausklingen lassen. Am Reformationstag, 31. Oktober, sind die Saline, die Männerhalle im Stadtbad und die Schwimmhalle Neustadt von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Zusätzlich lockt die Sauna in der Saline mit Damensauna oder Misch-Sauna – auch am Reformationstag von 9 bis 18 Uhr. Hier finden Interessierte alle Informationen zu den Öffnungszeiten.

 

Sparen mit der Zehnerkarte

Mit der Zehnerkarte schwimmen und baden Erwachsene besonders günstig. Die Karten können in allen Schwimmhallen erworben werden und sind jeweils für eine oder zwei Stunden erhältlich. Die Zehnerkarte des Stadtbades kann auch in der Saline genutzt werden. Dies gilt auch umgekehrt. Die Zehnerkarten der Schwimmhalle Neustadt und der Robert-Koch-Schwimmhalle sind nur in den jeweiligen Bädern nutzbar.

Übrigens dürfen sich Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr sowie Auszubildende, Schüler*innen, Student*innen über einen ermäßigten Eintritt freuen. Auch Innehabende eines Halle-Passes können zu einem ermäßigten Preis schwimmen und baden. Hier finden Interessierte alle Informationen zu den geltenden Preisen.

 

Anmeldung zur Abnahme der Schwimmstufe

Wer noch keine Schwimmabzeichen in Gold, Silber und Bronze hat, kann diese in allen Schwimmhallen der Bäder Halle abnehmen lassen. Interessierte melden sich dafür einfach bei der Badeaufsicht.

Alle Informationen finden Interessierte unter www.baden-in-halle.de.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.