Gimritzer Damm - Hochwasserschutzwand im Zeitplan

Fotos: Manfred Boide / Luftbilder: : Kai Schmidt/Esmero
Gimritzer Damm | Halle - Gestern und Heute
von Manfred Boide

Die Hochwasserschutzwand am Gimritzer Damm ist mittlerweile zur Hälfte fertig. In Richtung Rennbahn sind ist bald die „aufgelöste Bohrpfahlwand“ fertig, auf der dann noch der „Kopfbalken“ aufgesetzt wird. Vom Nordende der Schutzwand wird bereits von beiden Seiten Sand und Erde aufgeschüttet. Mit der geplanten Fertigstellung ist der Schutz vor möglichen Hochwassern acht Jahre nach der Flut von 2013 zunächst gesichert. 

Beitrag Teilen

Zurück