Robert-Franz-Ring – 1. Bauabschnitt ist fertiggestellt

Baustellenreport – Teil 11 | Halle - Gestern und Heute
von Manfred Boide

Bis auf wenige Restarbeiten ist der 1. Bauabschnitt des Bauvorhabens Robert-Franz-Ring zur Beseitigung der Hochwasserschäden abgeschlossen. In den letzten Tagen wurde dort einschließlich am Sonnabend fleißig gearbeitet, um die Fußwege zu pflastern und die Geländer auf der Seite des Saaleufers anzubringen. 

Selbst die neuen Fahrbahnmarkierungen mit einer eigens für die Radfahrer vorgesehenen abgetrennten Fahrbahn. Der Fußgängerüberweg wurde wiederum an der gleichen Stelle, gegenüber der AOK in unmittelbarer Nähe der Burgbrücke, eingerichtet.

Die Fahrbahn zwischen der Pfälzer Brücke und der Burgbrücke ist seit gestern für den Verkehr freigegeben. Damit ist der Zugang bis zur AOK-Geschäftsstelle wieder befahrbar. Im 2. Bauabschnitt zwischen der Burgbrücke und Mühlpforte ist weiterhin aktives Baugeschehen und damit für jeglichen Verkehr gesperrt.

[Fortsetzung folgt]

Beitrag Teilen

Zurück