Menu

Ho, ho, ho – und ´ne Buddel voll Rum

Der Hallische Hanse e.V. macht seinen Stammtisch am 6. Juli zum Seemannsabend

Der Hallische Hanse e.V. möchte sein Hansekontor einem breiteren Publikum öffnen und am 6. Juli ganz viel maritimes Flair versprühen. Dabei stehen erst einmal die „Seeteufel“ im Rampenlicht. Zum ersten Mal in seiner Geschichte werden die kraftvollen Stimmen und Akkordeonklänge des Halleschen Shantychores die Dielen und Deckenbalken des ehemaligen „Goldnen Herzens“ zum Vibrieren bringen. Passend zu den Liedern über Seeleute, tropische Länder und Windjammer passt die Verkostung von vier erlesenen Rumsorten. Lucas Wege und Willi Kummer von der youthHansa-Gruppe haben dafür die beiden lustigen Seefahrerkumpel Fiete und Pedda erschaffen, die nicht nur Wissenswertes über den legendären Piratenschnaps zum Besten geben, sondern auch bei zukünftigen Veranstaltungen des Hansevereins das Publikum mit Witz und Charme unterhalten sollen. Abgerundet wird der maritime Abend am ersten Juli-Mittwoch durch einen launigen Beitrag unseres Hanse-Urgesteins Michael (Mäcke) Muchau. Er wird uns verraten, wie aus einem waschechten Hallenser ein mit allen Ozeanen vertrauter Seebär wurde.

Der Seemannsabend im Rahmen der monatlichen Offenen Hansestammtische findet am 6. Juli 2022 im Hansekontor in der Mansfelder Straße 57 statt. Beginn ist 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Für Getränke und Snacks ist ausreichend gesorgt

Tags:

Datum

06 Jul 2022
Expired!

Uhrzeit

19:00
QR Code

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.