Menu

„Italienische Nacht“ – Sommerkonzert des Akademischen Orchesters Halle

Rund um das Thema „Italienische Nacht“ präsentiert das Akademische Orchester ein stilistisch facettenreiches Programm.

Klassiker italienischer Opernkomponisten wie Rossini sind ebenso vertreten wie stimmungsvolle, seltener zu hörende Sinfonik, etwa Respighis impressionistisch beeinflusste „Römische Brunnen“.

Der letzte Teil des Konzertes widmet sich dem Genre der Filmmusik, unter anderem mit den berühmten Melodien aus Nino Rotas „Der Pate“ und dem legendären Mundharmonika-Solo aus „Spiel mir das Lied vom Tod“.

Ausführende: Akademisches Orchester Halle

Leitung: Daniel Spogis

 

Programm:

G. Rossini: Ouvertüre zu „Die diebische Elster“
P. Mascagni: „Intermezzo“ (aus „Cavalleria rusticana“)
O. Respighi: „Römische Brunnen“

G. Donizetti: Ouvertüre zu „La Favorita“
R. Strauss: „Auf der Campagna“ (aus „Aus Italien“)
M. Rózsa: „Ben Hur“-Ouvertüre
E. Morricone: „Gabriels Oboe“ (aus dem Film „The Mission“)
N. Rota: „Der Pate“ (Filmmusik)
E. Morricone: „Spiel mir das Lied vom Tod“ (Filmmusik)

Akademisches Orchester
Leitung: Daniel Spogis

 

05.07.2023
19:30 Uhr
Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenplatz, Halle (Saale)

———————————————————————-

Tickets zu 12 / erm. 6 Euro bei der Touristeninformation / Uni-Shop (Marktschlösschen), über Eventim sowie an der Abendkasse.

Datum

05 Jul 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30 - 22:00

Standort

Händelhalle Halle
Halle (Saale)
Kategorie

Veranstalter

Collegium musicum
QR Code

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Only registered users can comment.