Austausch: Bürgermeister empfängt Schülergruppe aus Israel

Austausch: Bürgermeister empfängt Schülergruppe aus Israel
Besuch im Stadthaus: Schülerinnen und Schüler aus Halle (Saale) und Haifa. Foto: Thomas Ziegler
von 27. März 2023 0 Kommentare

Im Zuge eines Austauschprojekts des ElisabethGymnasiums mit der „Alliance High School“ in Haifa besuchen in dieser Woche israelische Schülerinnen und Schüler das hallesche Gymnasium und die Stadt. Bürgermeister Egbert Geier und die Beigeordnete für Bildung und Soziales, Katharina Brederlow, haben die Gäste und die gastgebenden halleschen Schülerinnen und Schüler am heutigen Montag, 27. März, im Stadthaus empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung haben die 13 Schülerinnen und Schülern ein Imagefilm der Stadt gesehen, Bürgermeister Egbert Geier stellte, unter anderem das Zukunftszentrum Deutsche Einheit und europäische Transformation vor. Im anschließenden Gespräch tauschten sich die Gesprächspartnerinnen und partner über Themen Klimaschutz und wandel, Jugendarbeit, Schulbildung sowie Sicherheit und Jugendkriminalität aus. Die Schülerinnen und Schüler aus Haifa stellten Unterschiede im Schulalltag in Deutschland und Israel fest: So sei das SchülerLehrerVerhältnis in Israel enger als in Deutschland, zudem sei Mehrsprachigkeit in Israel selbstverständlich.

 

An den Empfang im Stadthaus schloss sich ein Besuch der Synagoge und der jüdischen Gemeinde an. Das Besuchsprogramm der Gäste und ihrer Gastgeber umfasst unter anderem ein HFCSpiel und den Besuch der HallorenSchokoladenfabrik sowie einen Tagesausflug nach Berlin mit Besichtigung des Reichstags. Der Besuch der israelischen Delegation ist eine weitere Station eines längerfristigen Austauschs zwischen dem ElisabethGymnasium und der Schule im Norden Israels. Ein Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Halle (Saale) war im Januar/Februar nach Haifa gereist. Weiter Treffen sollen folgen.

         

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.