Auswirkungen des Sturmtiefs Friederike auf den Bahnverkehr

Auswirkungen des Sturmtiefs Friederike auf den Bahnverkehr
von 18. Januar 2018

Folgende Informationen liegen derzeit vor (Aktualisierung um 21:30 Uhr):

In Sachsen-Anhalt wird der Zugverkehr auf folgenden Linien langsam wieder aufgenommen:

RE 1 Magdeburg Hbf – Genthin – Brandenburg Hbf – Potsdam – Berlin – Frankfurt(Oder)
Vorhandene Informationen zu dieser Linie finden Sie hier:RE 1

RE 10 Magdeburg Hbf – Güsten – Sangerhausen – Sömmerda – Erfurt Hbf
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RE 13 Magdeburg Hbf – Dessau Hbf – Bitterfeld – Leipzig Hbf
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RE 14 Magdeburg Hbf – Dessau Hbf – Lutherstadt Wittenberg
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RE 20 Magdeburg Hbf – Stendal – Salzwedel – Uelzen
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.
Reisende können mit DB Fahrschein kostenlos die Busse vom Busunternehmen Stendalbus nutzen

RE 30 Magdeburg Hbf – Köthen – Halle(Saale) Hbf
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

S 1 Schönebeck-Bad Salzelmen – Magdeburg Hbf – Zielitz Ort – Stendal – Wittenberge
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

S 2 Zahna/Jüterbog – Lutherstadt Wittenberg – Bitterfeld – Leipzig Hbf (tief) – Leipzig-Stötteritz
Vorhandene Informationen zu dieser Linie finden Sie hier:S 2

S 3 Halle-Trotha – Halle(Saale) Hbf – Schkeuditz – Leipzig Hbf (tief) – Leipzig-Connewitz
Vorhandene Informationen zu dieser Linie finden Sie hier:S 3

S 5/S 5X Halle(Saale) Hbf – Leipzig/Halle Flughafen – Leipzig Hbf (tief) – Altenburg – Zwickau(Sachs) Hbf
Vorhandene Informationen zu dieser Linie finden Sie hier:S 5/S 5X

S 7 Halle(Saale) Hbf – Halle-Nietleben
Keine Änderung

S 8 Halle(Saale) Hbf – Bitterfeld – Dessau Hbf/ Lutherstadt Wittenberg – Zahna/Jüterbog
Keine Änderung

S 9 Halle (Saale) Hbf – Delitzsch ob Bf – Eilenburg
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RB 32 Stendal – Salzwedel
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.
Reisende können mit DB Fahrschein kostenlos die Busse vom Busunternehmen Stendalbus nutzen

RB 33 Stendal – Tangermünde
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.
Reisende können mit DB Fahrschein kostenlos die Busse vom Busunternehmen Stendalbus nutzen

RB 35 Stendal – Gardelegen – Oebisfelde – Wolfsburg Hbf
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.
Reisende können mit DB Fahrschein kostenlos die Busse vom Busunternehmen Stendalbus nutzen

RB 40 Burg (Magdeburg) – Magdeburg Hbf – Eilsleben (b Magdeburg) – Helmstedt – Braunschweig Hbf
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RB 41 Magdeburg Hbf – Güsten – Aschersleben
Keine Änderung

RB 42 Magdeburg Hbf – Roßlau – Dessau Hbf
Keine Änderung

RB 48 Magdeburg Hbf – Calbe (Saale) Ost – Bernburg
Keine Änderung

RB 50 Dessau Hbf – Köthen – Bernburg – Aschersleben
Keine Änderung

RB 51 Dessau Hbf – Lutherstadt Wittenberg – Falkenberg(Elster)
Keine Änderung

RB 76 Weißenfels – Teuchern – Deuben (Zeitz) – Zeitz
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RB 77 Naumburg (Saale) Ost – Laucha (Unstrut) – Nebra – Wangen
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

RB 78 Merseburg – Mücheln (Geiseltal) – Querfurt
Es kann noch zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei der Service-Nummer der Bahn in Ihrer Region unter 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), weiter mit Schlüsselwort ‘Kundendialog’

Letzte Aktualisierung: 18.01.2018 21:35 Uhr – DB Regio Südost