Konservatorium wird “staatlich anerkannt”

von 12. November 2009

Das Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ aus Halle (Saale) wird „Staatlich anerkannte Musikschule in Sachsen-Anhalt“. Kultusminister Olbertz wird der Einrichtung in der kommenden Woche das entsprechende Zertifikat überreichen.

Um die staatliche Anerkennung zu erhalten, musste die Musikschule ein Qualitätsmanagement erfolgreich durchlaufen. Die Kriterien beziehen sich schwerpunktmäßig auf leistungsorientierte Angebote sowohl für alle Kinder und Jugendlichen als auch für besondere Zielgruppen. Ebenso wurden unter anderem die Leitung der Musikschule, die Qualifikation der Lehrkräfte und der Fächerkanon bewertet sowie die Entwicklung und Etablierung musikschulübergreifender Projekte.

An den Kosten für das Zertifizierungsverfahren hat sich das Land zu einem Drittel beteiligt. In einem Abstand von vier Jahren werden die staatlich anerkannten Musikschulen erneut überprüft, um permanent aktuelle Qualitätsstandards zu sichern.