Staus durch Bauarbeiten am Dessauer Platz

von 1. August 2011

Seit einer Woche laufen die Bauarbeiten am Dessauer Platz. Am vergangenen Wochenende startete ein neuer Bauabschnitt. So wurde die stadtauswärts führende Fahrbahn an der Kreuzung B 100/Dessauer Straße aufgerissen und erneuert. Der Verkehr stadtauswärts wurde deshalb über die Gegenfahrbahn geleitet. Eine Behelfsampel wurde eingerichtet, die den Verkehr wechselseitig durch den Engpass leitete.

Hier zeigte sich die bewusst ausgewählte Planung der Baufirmen. Denn extra hatte man sich das Wochenende ausgesucht, weil weniger Autos unterwegs sind. Zwischen Riebeckplatz und B 100 ging es am Samstag nur stockend voran. Nicht auszudenken, welches Chaos gedroht hätte, wäre dieser Bereich in der Woche gesperrt worden.

[map=Dessauer Straße 205]