Öffentliche Beigeordneten-Konferenz im Stadthaus

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadt Halle | Aktuelles

Die Themen „Integrationsmaßnahmen und -projekte der Stadt Halle (Saale)“, „Carsharing – Aktueller Sachstand“, „Deutsch-Südafrikanisches Städtenetzwerk für nachhaltige und lebenswerte Nachbarschaften – Aktueller Sachstand“ sowie „Tag des offenen Denkmals – Aktueller Sachstand“ stehen auf der Tagesordnung der öffentlichen Beigeordneten-Konferenz, zu der Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand am morgigen Dienstag, dem 30. August 2016, einlädt.

Öffentliche Beigeordneten-Konferenz im Stadthaus

 Die Konferenz beginnt um 10 Uhr im Wappensaal des Stadthauses, Marktplatz 2, in 06108 Halle (Saale).
Dem öffentlichen Sitzungsteil schließt sich ein nicht öffentlicher an. Im nicht öffentlichen Teil werden Angelegenheiten beraten, die nach § 52 Abs. 2 Kommunalverfassungsgesetz (KVG LSA) das öffentliche Wohl oder berechtigte Interessen Einzelner betreffen und zudem Anschluss der Öffentlichkeit erfordern. Dazu können insbesondere Personalangelegenheiten, die Ausübung des Vorkaufsrechts, Grundstücksangelegenheiten und Vergabeentscheidungen gehören.

Beitrag Teilen

Zurück