"In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" heute ab 18:50 Uhr in der ARD

Kino-Premiere in Halle - Fotos: Andy Müller & Thomas Kämmer /hallelife
ARD | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Nach der erfolgreichen Kino-Premiere am Montag feiert die neue ARD-Serie "In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern" heute Abend TV-Premiere. Das Erste zeigt dann jeden Donnerstag 18:50 Uhr, acht Folgen aus dem Volkmann-Klinikum in Halle.

Damit beginnt ein neues Kapitel für Fans des „In aller Freundschaft"-Serienkosmos - und ein neuer Lebensabschnitt für drei angehende Pflegekräfte: „In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern" erzählt von der 21-jährigen Louisa Neukamm (Llewellyn Reichman), der 20-jährigen Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill) und dem 21-jährigen Fiete Petersen (Adrian R. Gössel). Enthusiastisch und mit großen Erwartungen beginnen sie ihre Ausbildung und sind neugierig auf die anderen Auszubildenden wie die 25-jährige Ramona „Mo" Unruh (Jaëla Carlina Probst) und den 22-jährigen Kiran Petrescu (Daniel Rodic), auf Oberschwester Alexandra Lundqvist (Friederike Linke), Pfleger Darius Korschin (Moritz Otto) und auf Oberschwester Arzu Ritter (Arzu Bazman). Serien-Fans kennen sie bereits aus „In aller Freundschaft" und werden sie nun erstmals als Dozentin für die angehenden Pflegekräfte erleben.

„In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern" ist eine Produktion der Saxonia Media im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD, gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung. Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer, Producerin ist Josepha Herbst. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR). Regie führen Micaela Zschieschow und Andi Niessner. Zum Autorenteam gehören Kerstin Hoeckel, Marie-Louisa Weber, Eckhard Wolff, Ben Zwanzig u.w..

In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern - Ins kalte Wasser/ARD/18:50

Mehr Informationen zur Serie unter: https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/in-aller-freundschaft-die-krankenschwestern/index.html

Beitrag Teilen

Zurück