Symbolischer Spatenstich! - Neues DLRG-Quartier am Holzplatz

DLRG | Aktuelles
von Manfred Boide

Der Holzplatz ist wohl derzeit der größte Bauplatz in Halle. Erst kürzlich wurde der Richtkranz an der neuen Schule hochgezogen. Der alte Gasometer ist fast eingerüstet und bereit für die umfangreichen Bauarbeiten.

Jetzt entsteht im nördlichen Teil des Holzplatzes eine neue Ausbildungs- und Sportstätte für Wasserrettung sowie Rettungssport des Landesverbandes der DLRG.

Das Gesamtvolumen des Bauvorhabens soll ca. 5,2 Millionen Euro betragen. Noch nicht sind nicht alle Mittel dazu bewilligt, deshalb auch nur ein symbolischer Spatenstich.

Dazu hatten sich viele Gäste eingefunden. Es wurden Fahrzeuge aufgefahren und Spezialausrüstung der DLRG gezeigt.

 

Beitrag Teilen

Zurück