Brückenspringen 2019 - Öffentliches Sprungtraining im Nordbad

Sprungtraining 2018
Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Vor dem nun bereits zum vierten Mal stattfindenden „Brückenspringen“ zum Laternenfest bietet Vizeolympiasieger im Wasserspringen Andreas Wels in Kooperation mit den Stadtwerken Halle, der Bäder Halle GmbH und der Häßler Lift Hebebühnen GmbH vorher ein exklusives Sprungtraining im Nordbad an. Alle Teilnehmer des Brückenspringens an der Giebichensteinbrücke werden am Donnerstag, dem 15. August,  um 17 Uhr im Nordbad Halle spektakuläre Sprünge präsentieren. Reguläre Badegäste können gerne zuschauen.

Bei dem Probespringen wird die Wasserwacht Halle mit Tauchern vor Ort sein, um mit Unterwasserkameras die Eintauchwinkel der Sprungteilnehmer aufzunehmen und zu überprüfen. Gegebenenfalls sollen die Sprungstile optimiert werden. Die Sprünge werden nicht nur vom 10-Meter-Turm absolviert werden, sondern auch von einer noch höher zu stellenden Hebebühne.

Das offizielle Brückenspringen findet dann zum Laternenfest am Sonntag, dem 25. August, von 14 bis 16 Uhr an der Giebichensteinbrücke statt. 

Beitrag Teilen

Zurück