HAVAG-Fahrplanwechsel am 15. August

Archivbild
Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Im Zuge des Programms STADTBAHN Halle sind weitere Meilensteine geschafft. Die Projekte Gimritzer Damm/Heideallee und Merseburger Straße Nord nähern sich dem Ende. Zum Ausbau moderner und leistungsfähiger Verkehrsanlagen finden zwar bis Ende des Jahres noch Restarbeiten statt. Jedoch wird ab Donnerstag, 15. August, der Straßenbahn-Verkehr über den Gimritzer Damm und durch die Merseburger Straße wieder aufgenommen. Dies nimmt die Hallesche Verkehrs-AG zum Anlass für einen Fahrplanwechsel. Damit fahren erstmals seit langem die Straßenbahnen wieder ohne Umleitungen ihre reguläre Linienführung.

Die Straßenbahnlinien 2, 4, 5, 7, 16 und 94 sowie die Buslinien 30, 34, 36 und 44 fahren wieder in ihrer regulären Linienführung.

Zur Verstärkung der Linie 3 wird ab 15. August die Linie 3E wieder samstags ab dem Marktplatz eingesetzt. Sie fährt über Neues Theater, Moritzburgring und Hermannstaße bis Reileck und zurück.

Die Haltestellen Pfännerhöhe und Heinrich-Schütz-Straße in Richtung Damaschkestraße werden für die Linien 2 und 5 zu einem späteren Zeitpunkt freigegeben. Für diese Haltestellen wird eine Ersatzhaltestelle Pfännerhöhe eingerichtet.

Die Linie 97 fährt aus Richtung Kröllwitz kommend ab der Haltestelle Heide-Universitätsklinikum über Yorckstraße, Blücherstraße, Gimritzer Damm zur Haltestelle Rennbahnkreuz und folgt von dort ihrem regulären Linienweg.

Die Linien 7E, 44E und 62 kommen nach dem Fahrplanwechsel nicht mehr zum Einsatz.

Informationen

Alle HAVAG-Abonnierenden wurden über die Änderungen zum Fahrplanwechsel per E-Mail informiert. Die elektronischen Fahrplanauskünfte (easy.GO, INSA) enthalten alle Informationen zur geänderten Linienführungen.  Eine Übersicht aller Linien- und Haltestellenfahrpläne ist unter https://havag.com/fahrinfo/fahrplaene/linien-und-aushangfahrplan verfügbar.

Liniennetzpläne und Informationen zur Linienführung finden Sie ebenfalls auf www.havag.com. Weiterhin stehen unseren Kunden die Mitarbeiter der HAVAG-SERVICE-CENTER Rolltreppe und Neustadt sowie die rund um die Uhr erreichbare SERVICE-HOTLINE unter 0345 - 581 5666 zur Verfügung.

Die neuen Fahrpläne im Taschenformat sind ab sofort in den HAVAG-SERVICE-CENTERN erhältlich.

Alles zum STADTBAHNPROGRAMM Halle finden Sie unter https://havag.com/Stadtbahn/Stadtbahn.

Aktuelle Baustellen sind im Baustellenkalender der Stadt verzeichnet unter www.baustellen.halle.de.

Beitrag Teilen

Zurück