Gewusst wie - EVH fördert Heizumstellung

Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Ab sofort fördert die EVH GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle GmbH, mit ihrer Energiesparaktion „Gewusst wie!“ die Umstellung der Heizung auf Erdgas

Wer jetzt seine Heizung auf Erdgas umstellt, kann mit der Zusatzvereinbarung Halplus Erdgas / Heizung+ Energieträgerumstellung richtig sparen: Die EVH fördert die Energieträgerumstellung mit 100 Euro, gewährt 100 Euro Nachlass beim Heizungsinstallateur und übernimmt 50 Prozent bei der Öltankentsorgung. Zudem gewährt der Heizungsinstallateur einen Nachlass von 100 Euro und die EVH fördert die ersten 20 Anträge mit ihrer „Gewusst wie!“-Aktion mit 400 Euro.

Die Erneuerung der alten Heizungsanlage durch eine moderne sparsame effiziente Erdgas-Brennwertheizung schafft Platz für Neues. So verschwindet z. B der Ölgeruch und aus dem Brennstofflager entsteht ein neuer Hobbyraum.

Teilnahmevoraussetzungen sind ein bestehender Strom- oder Gasliefervertrag mit der EVH, eine unterschriebene Vereinbarung für das Produkt Halplus Erdgas / Heizung+ Energieträgerumstellung mit der EVH im Aktionszeitraum vom 22. März bis 31. August 2019 und ein vollständig ausgefüllter Antrag auf Förderung. Dieser ist im Kundencenter der Stadtwerke Halle erhältlich oder im Internet unter www.evh.de/gewusstwie abrufbar und muss ausgefüllt bis zum 31. August 2019 per Post an EVH GmbH, „Gewusst wie!“, Bornknechtstraße 5, 06108 Halle (Saale), per Fax an (0345) 5 81 - 17 09 oder per E-Mail an gewusstwie@evh.de versendet werden

Ein Rechtsanspruch auf die Förderung durch die EVH besteht nicht. Mitarbeiter der Stadtwerke Halle-Gruppe sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Mit der Aktion „Gewusst wie!“ hilft das Unternehmen der Stadtwerke Halle seit über zehn Jahren seinen Kunden, Energie zu sparen. Dabei geht es zum einen um Energiespartipps, zum anderen um materielle oder finanzielle Unterstützung zur besseren Ausstattung des Haushaltes mit energiesparenden Geräten.

Beitrag Teilen

Zurück