Janos Stekovics mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Sachsen-Anhalt | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Der Fotograf, Autor und Verleger Janos Stekovics wurde heute in Magdeburg mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Überreicht hat ihm die Auszeichnung Staats- und Kulturminister Rainer Robra. Janos Stekovics wurde unter anderem für seine zahlreichen Publikationen zu Kultur und Geschichte Sachsen-Anhalts auszeichnet. Seine Bildbände über das Dessau-Wörlitzer Gartenreich wurden mit dem ersten und zweiten Platz als „Bester Bildband“ des Deutschen Gartenbuchpreises ausgezeichnet.

Robra würdigte das Engagement des Geehrten. „Ihre Arbeit ist von großem Idealismus und einer tiefen Verbundenheit zu Ihrer Wahlheimat Sachsen-Anhalt geprägt. Mit Ihren Publikationen leisten Sie einen wertvollen Beitrag, Sachsen-Anhalt, seine Kultur und Geschichte im In- wie Ausland bekannter zu machen. Sie bereichern mit Ihren Veröffentlichungen und mit dem von Ihnen gegründeten Verlag seit vielen Jahren das gesellschaftliche und kulturelle Leben in unserem Bundesland. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar.“

Hintergrund

Der 1959 in Ungarn geborene Stekovics gründete 1992 in Halle den „Verlag Janos Stekovics“. Der Verlag ist vor allem auf  Kunstführer, Bücher zu kunstgeschichtlichen und architektonischen Themen, hochwertige Bildbände, Städteporträts, regionale Reiseführer und ausgesuchte Belletristik spezialisiert.

Beitrag Teilen

Zurück