Schienenersatzverkehr in der Trothaer Straße am Wochenende

Archivbild
Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird die Trothaer Straße ab Freitag, 3. April 2020, ab 14 Uhr, bis Montag, 6. April 2020, etwa 4 Uhr, für den Straßenbahnverkehr gesperrt. Die betroffenen Straßenbahnlinien 3, 8 und 12 werden umgeleitet. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. 

Die Straßenbahnlinie 3 fährt aus Richtung Reileck kommend ab der Haltestelle Zoo weiter zur Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße.

Die Linie 8 fährt aus Richtung Innenstadt kommend ab Haltestelle Emil-Eichhorn-Straße weiter zur Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße.

Die Linie 12 fährt ab Hauptbahnhof nur bis zum Reileck und im Anschluss zur Haltestelle Adolfstraße und zurück.

Die Nachtlinie 95 fährt während der Einsatzzeit der Linie 8, analog zur Linie 3, vom Reileck kommend ab der Haltestelle Zoo weiter zur Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße und von dort weiter als Linie 8 in Richtung Elsa-Brändström-Straße. Außerhalb der Einsatzzeit der Linie 8 verkehrt die Linie 95 nur bis Reileck und im Anschluss zu Haltestelle Adolfstraße und zurück.

Zwischen Reileck und Trotha wird ein Schienenersatzverkehr (SEV 63) eingerichtet. Dieser bedient die Haltestellen Reileck (Bernburger Straße, Übergang von Linie 8), Reileck, Hegelstraße, Kurallee, und Zoo in beiden Fahrtrichtungen. Bedingt durch die Umleitung im Kfz-Verkehr bedient die Linie SEV 63 im weiteren Verlauf bis Trotha die Ersatzhaltestelle Seebener Straße, die Haltestellen S-Bahnhof Wohnstadt Nord und Karl-Ernst-Weg (Linie 25).  Auf der Rückfahrt von Trotha zum Reileck werden die Haltestellen Uranusstraße und Hans-Dittmar-Straße (Linie 25) sowie die Straßenbahnhaltestellen Pfarrstraße und Seebener Straße bedient.

Die Nachtbuslinie 97 fährt aus Richtung Reileck analog der Linie SEV 63 zur Endhaltestelle Trotha. In der Gegenrichtung erfolgt keine Umleitung.

Während der Sperrung können folgende Haltestellen nicht bedient werden: Am Klausberg, Seebener Straße (in Richtung Trotha) und Pfarrstraße (in Richtung Trotha).

Diese Information steht ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Verkehrsmeldungen zur Verfügung sowie in der „Mobile M.app“ und in der Smartphone-App „Mein HALLE“ zur Verfügung. Die Änderungen werden in den Fahrplanauskünften (INSA, easy.GO) berücksichtigt. Auskünfte geben auch die  Mitarbeitenden an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66.

 

Beitrag Teilen

Zurück