Tiefbauarbeiten in Merseburger Straße bis voraussichtlich Dezember

Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird die Merseburger Straße in Höhe DB-Rosengartenbrücke (Kasseler Straße) ab Montag, 4. Mai 2020, abschnittsweise gesperrt. Betroffen ist der Fußgänger-, Rad- und Kfz-Verkehr. Die Tiefbauarbeiten dauern voraussichtlich bis Dezember dieses Jahres an. Eine Umleitung ist für den Kfz-Verkehr in Richtung Riebeckplatz ausgeschildert.

Der Verkehr in Richtung Merseburg wird an der Baustelle vorbeigeführt. Der stadteinwärtige Verkehr in Richtung Riebeckplatz wird über Industriestraße, sowie Europachaussee und in Richtung Halle-Süd über die Industriestraße, Europachaussee sowie Dieselstraße umgeleitet. Anliegende der Merseburger Straße fahren bis zur Baustelle und können dort wenden.

Für Radfahrende und Fußgänger*innen werden nördlich und südlich der Baustelle zusätzliche Überwege geschaffen.

Die derzeit laufenden Tiefbauarbeiten auf der Westseite der Merseburger Straße, zwischen Pappelallee und Am Rosengarten, werden fortgeführt.

Die Baumaßnahmen sind Vorleistungen für die im kommenden Jahr geplante Erneuerung der Rosengartenbrücken der Deutschen Bahn.

Beitrag Teilen

Zurück