Stadtmuseum: „Kleiner Trompeter“ ist Thema beim „Treffpunkt Geschichte“

Stadtmuseum Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Legende und das Denkmal des „Kleinen Trompeters“ stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Treffpunkt Geschichte“, zu der das Stadtmuseum am Mittwoch, 5. August 2020, 10 Uhr, in das Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10, einlädt.

Das Denkmal stand für den während einer Saalschlacht zwischen Kommunisten und Polizei am 13. März 1925 im Volkspark zu Tode gekommenen Fritz Weineck. Wer war er? Warum wurde er zur Legende und ihm 1958 ein Denkmal gewidmet? Wie gelangte das Denkmal in das Stadtmuseum? Die Antworten auf diese Fragen bietet der „Treffpunkt Geschichte“ am Mittwoch im Stadtmuseum. Der „Treffpunkt Stadtgeschichte“ findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Person.

Beitrag Teilen

Zurück