Neue Abfallbehälter für den Marktplatz

Foto. Screenshot Stadtwerke Halle Video
Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Attraktivität des halleschen Marktplatzes soll weiter gesteigert werden. Deshalb initiierte die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS), gemeinsam mit der Stadt Halle und dem Stadtmarketing Halle eine Sauberkeitsinitiative. Herzstück bilden neue Abfallbehälter mit größerem Fassungsvermögen und attraktiven Umhausungen. Sie ersetzen die bisherigen grauen Mülleimer. Die Partner tragen damit der veränderten Nutzung des Marktplatzes Rechnung und verschönern den Aufenthaltsraum.

Die neuen Behältnisse besitzen zahlreiche Vorteile gegenüber ihren Vorgängern. Flüssigkeiten können beispielsweise nicht mehr aus den Mülltonnen austreten. Verschmutzungen und klebrige Flecken gehören damit der Vergangenheit an. Die neuen Umhausungen wurden jetzt an allen zentralen Stellen und häufigen Laufwegen aufgestellt. Unachtsam weggeworfener Müll wird so reduziert. Statt bisher 60 Liter fassen die neuen Behälter 240 Liter, sodass auch bei Großveranstaltungen keine überfüllten Abfallkörbe vorkommen. Die feste Umhausung reduziert zudem unangenehme Gerüche und Insektenbefall. 

Daneben entwickelte die HWS das bisherige Reinigungskonzept weiter. Bänke, Haltestellen und Treppen auf dem Marktplatz reinigen die Mitarbeitenden bereits zusätzlich mit Hochdruckreinigern. In schwer zugänglichen Bereichen sorgen Handkehrer zusätzlich für mehr Sauberkeit. Insgesamt wird auf diese Weise der optische Gesamteindruck deutlich aufgewertet. Praktisch für die Mitarbeiter der HWS: Die Behälter in den Behausungen lassen sich einfach und schnell auswechseln.

Die Stadt Halle und die HWS tragen mit den Maßnahmen der veränderten Nutzung des Marktplatzes Rechnung. Generell entwickelte sich der Marktplatz in den letzten Jahren mit der Freitreppe vor dem Ratshof, den Bänken, dem Goldsolebrunnen mit Spielplatz sowie öffentlichem W-LAN, den verschiedenen Lokalen mit Freisitzen und dem Wochenmarkt zu einem beliebten Aufenthalts- und Verweilort. Steigende Touristenzahlen und mehr Großveranstaltungen sorgen zusätzlich für ein höheres Menschenaufkommen.

Beitrag Teilen

Zurück