Zugverkehr auf der Strecke Halle – Großkorbetha wird bereits am Dienstagmorgen wieder aufgenommen

Abellio | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Der Zugverkehr auf der Strecke zwischen Halle (Saale) Hbf und Großkorbetha wird ab Dienstagmorgen wieder aufgenommen. Dies teilte DB Netz heute Abend, 19 Uhr, offiziell gegenüber Abellio mit. 

Damit können die Abellio-Linien Regionalexpress RE 16 Halle (Saale) Hbf – Merseburg – Naumburg – Erfurt Hbf und Regionalbahn RB 25 Halle (Saale) Hbf – Merseburg – Naumburg – Jena – Saalfeld ab Dienstagfrüh wieder auf ihrer originalen Route fahren. Die RB 25 bedient wieder die Haltepunkte Halle-Ammendorf, Schkopau, Merseburg, Leuna-Werke Nord und Leuna-Werke Süd und der RE 16 bedient wieder seinen planmäßigen Halt in Merseburg.

Der seit Freitag bzw. Samstag eingesetzte Ersatzverkehr mit Bussen und einem Pendelzug zwischen Halle und Merseburg ist nicht mehr erforderlich und wird ab Dienstagmorgen eingestellt.

Beitrag Teilen

Zurück