Erfolgreich im Ausland mit Onlinegeschäften

Online-Seminar | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Online-Vertriebswege bieten Exportunternehmen auch in Zeiten der Coronapandemie die Möglichkeit, ihre Produkte weltweit zu vermarkten und weiter Umsätze zu erzielen. Wie sich ein digitaler Vertriebskanal aufbauen lässt und was Kunden in den Zielmärkten genau erwarten, ist Thema eines zweiteiligen Online-Seminars am Donnerstag, den 17. September 2020. Die Industrie- und Handelskammern (IHKn) Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geben damit den Auftakt einer kostenfreien Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Mitteldeutschland exportiert“.

Im ersten Block des Seminars geht es von 10.00 bis 12.00 Uhr darum, wie sich digitale Vertriebsstrukturen in Unternehmen planen, aufbauen und durchführen lassen. Im zweiten Teil von 13.00 bis 15.00 Uhr erläutern Experten verschiedener Auslandshandelskammern dann besondere Vertriebskanäle in China, den Niederlanden, Russland und den USA und informieren zu speziellen Anforderungen.

Die zwei Seminarteile können unabhängig voneinander gebucht werden. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in Einzelgesprächen mit Experten der verschiedenen Auslandshandelskammern sowie einem Dienstleister für Onlinehandel, ihre individuellen Fragen zu klären. Die Anmeldung erfolgt online bei der IHK Chemnitz unter www.chemnitz.ihk.de – Dokumentennummer 4845728 ins Suchfeld eingeben.

Beitrag Teilen

Zurück