Digitalisierung in der Gastronomie

Kostenfreies Webinar | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die geltenden Beschränkungen durch die Corona-Pandemie und die anhaltende Konsumzurückhaltung in der Bevölkerung wirken sich aus: Nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) rechnen mehr als 90 Prozent aller heimischen Gastwirte in diesem Jahr mit Umsatzeinbußen. Wie ein optimierter Internetauftritt unter anderem dabei helfen kann, mehr potenzielle Gäste online anzusprechen, zeigt ein spezielles Webinar – Titel: „Gemeinsam in die digitale Zukunft“.

Die IHK bietet es am 29. September 2020 von 14.00 bis 15.30 Uhr gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum an – einer deutschlandweit aktiven Beratungsagentur, die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums aktiv ist.

„Eine optimierte Webseite und eine ansprechende Präsentation in den sozialen Medien sind Grundvoraussetzung für die Kundenansprache im Internet“, erklärt Sven Horn, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Dessau. In dem Webinar gehen die Digitalisierungsexperten Sebastian Peter und Dr. Stefan Voigt vom Kompetenzzentrum detailliert auf den Umstellungsprozess ein. Vorab informiert die IHK zu aktuellen Corona-Regelungen speziell für die Gastronomie und zu neuen Entwicklungen bei den Überbrückungshilfen des Bundes.

Interessenten können sich bis zum 28. September 2020 anmelden – online unter www.halle.ihk.de (Dokumentennummer 157137050 ins Suchfeld eingeben). Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung mit dem Zugangslink zum Webinar per E-Mail zugeschickt.

Beitrag Teilen

Zurück