Bombenfund im Stadtteil Silberhöhe: Evakuierung soll bis 15 Uhr abgeschlossen sein

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Ab 15 Uhr soll die Entschärfung einer Fliegerbombe im Stadtteil Silberhöhe beginnen. Ziel der Stadt Halle (Saale) ist es deshalb, bis 15 Uhr die derzeit laufende Evakuierung des gesperrten Wohngebietes zu beenden. Rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Polizei sind dabei im Einsatz. 

Betroffen sind rund 2.800 Anwohnerinnen und Anwohner. Sie werden über Lautsprecher-Durchsagen zur Lage und über die Betreuungsmöglichkeit informiert. Die Betroffenen können das Betreuungsquartier, die Turnhalle der Grundschule „Silberwald“ in der Roßlauer Straße 14, nutzen. Für den Transport der Anwohnerinnen und Anwohner stellt die Stadt Busse zur Verfügung.

Weitere Informationen folgen.

Beitrag Teilen

Zurück