Für die Freigabe der Impfstoff-Patente!

Fotos: Manfred Boide
Linke fordert: Gesundheit vor Profite | Aktuelles
von Manfred Boide

Die 5 Meter hohe aufblasbare Leinwand vor dem halleschen Magistrat ist heute nicht zu übersehen. Unter dem Motto „Menschen vor Profite! Jetzt Impfstofflizenzen freigeben – Leben weltweit retten“ stellt „Die Linke“, mit ihrer Spitzenkandidatin zur kommenden Landtagswahl Eva von Angern, die Forderung zur Diskussion nach der Freigabe der Impfstofflizenzen und damit auf die schnellere Produktion der dringend benötigten Impfstoffe.

Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der derzeit immer noch geringen Impfquote in Deutschland, sondern insbesondere auch auf den Ländern, die sich die teuren Impfstoffe nicht leisten können. Wenn nicht weltweit geimpft wird, nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation [WHO], dann wird eine weltweite Pandemie nicht zu überwinden sein.
Die Linke wirbt in ihrem Antrag dafür, alle gesetzlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um Patentinhaber und Hersteller zur Vergabe von Lizenzen und zum Transfer des technologischen Wissens zu veranlassen. Die Medikamente sollen als öffentliche Güter allen Menschen weltweit zur Verfügung stehen.

www.die-linke.de/corona

www.dielinke-halle.de

Beitrag Teilen

Zurück