Weitere Fliegerbombe gefunden – Entschärfung am Dienstag

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Auf der Baustelle des Fußballnachwuchsleistungszentrums in der Willi-Bredel-Straße ist erneut eine 75-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es handelt sich um den 15. Bombenfund. Die Entschärfung ist für Dienstag, 24. August, 11 Uhr, vorgesehen.

Der Fundort der Bombe befindet sich in großer Entfernung zu den angrenzenden Wohngebäuden. Nur die Kleingartenanlagen „Eierweg“ und „Sonne“ müssen am morgigen Dienstag bis 10 Uhr evakuiert sein. Anwohner in angrenzenden Wohnhäusern werden aufgefordert, ab 10.30 Uhr die Räume mit Fenstern in Richtung der Baustelle zu meiden. Betroffen sind die Adressen Erich-Kästner-Straße 1 bis 4. Die Stadt informiert, sobald die Entschärfung abgeschlossen ist.

Beitrag Teilen

Zurück