Friseurausstattung des Bildungs- und Technologiezentrum wird versteigert

Symbolbild
Handwerkskammer Halle (Saale) | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Im Betriebs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer in Osendorf werden nicht mehr benötigte Ausstattungsgegenstände der Friseurwerkstatt verkauft. Es handelt sich dabei beispielsweise um Friseurdoppelarbeitsplätze, Friseurstühle, Trockenhauben/Klimazon-Geräte, Rückwärtswaschbecken, Mobiliar, Kosmetikliegen mit Apparaturen, Kleinwerkzeuge und Haarfarbprodukte. 

Die Handwerkskammer Halle versteigert am Samstag, dem 20. November 2021 ab 11 Uhr die Gegenstände, die ab 9 Uhr besichtigt werden können. Der Verkauf erfolgt wie gesehen, bei sofortiger Barzahlung und Mitnahme unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Das Gelände des Bildungs- und Technologiezentrum Halle-Osendorf, Straße der Handwerker 2, kann zur Abholung befahren werden. 

Beitrag Teilen

Zurück