Auf den Hund gekommen?

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

HalleForum bei Radio Corax | Aktuelles
von Tobias Fischer

In der Frühlingssonne durch die städtischen Straßen zu schlendern ist ein Vergnügen für Mensch und Hund. Allerdings kann der Gang auf dem halleschen Pflaster manchmal ein wenig unangenehm werden. Zum Beispiel, wenn der gerade vollzogene Schritt in einem Hundehaufen endet

Auf den Hund gekommen?

In der Frühlingssonne durch die städtischen Straßen zu schlendern ist ein Vergnügen für Mensch und Hund. Allerdings kann der Gang auf dem halleschen Pflaster manchmal ein wenig unangenehm werden. Zum Beispiel, wenn der gerade vollzogene Schritt in einem Hundehaufen endet. Dann ist es erst einmal vorbei mit der Glückseligkeit beim Stadtspaziergang. Wenn sich alle Hundebesitzer an die Gefahrenabwehrverordnung unser Stadt halten würden, dann gäbe es solche ärgerlichen Zwischenfälle nicht. Nun ist der Mensch leider unberechenbar und sein Hund auch. Nicht jeder Hundebesitzer macht den Haufen weg, den sein Vierbeiner hervorbringt.

Die Aktion gegen Hundekot auf dem halleschen Marktplatz wollte auf diese Misere aufmerksam machen. Mit kleinen Geschenken kamen die Akteure ins Gespräch. Sowohl mit Hundefreunden und auch Gegnern. Dabei wurde über Möglichkeiten eines friedlichen Zusammenlebens von Hund und Mensch in der Stadt aufgeklärt. Vor allem wurden zahlreiche Wege und Alternativen aufgezeigt, wie Halles Straßen haufenfrei bleiben können. Auch die Stadt könnte noch einen Beitrag dazu leisten.

Was alles möglich sein kann und wie eine hundefreundliche Stadt aussehen kann, darüber wollen wir mit Stefanie Claus von der Aktion gegen Hundekot und unseren Beigeordneten für Ordnung, Sicherheit und Sport, Dr. Bernd Wiegand, diskutieren. Ihr könnt wie immer mit dabei sein. Hier im Forum oder ab 14.15 Uhr live im Chat und bei Radio CORAX auf 95.9 UKW."

Beitrag Teilen

Zurück