B100 erneut voll gesperrt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Baustelle | Aktuelles
von Tobias Fischer

Die B100 bei Hohenthurm muss am kommenden Wochenende erneut gesperrt werden. Grund sind Brückenbauarbeiten. Vom 18

B100 erneut voll gesperrt

Die B100 bei Hohenthurm muss am kommenden Wochenende erneut gesperrt werden. Grund sind Brückenbauarbeiten. Vom 18. September 22 Uhr bis einschließlich 20. September 2 Uhr sind deshalb Umleitungen erforderlich.

Der Fernverkehr von der A9 und Bitterfeld nach Halle sowie die Gegenrichtung von Halle kommend wird über die A9/Schkeuditzer-Kreuz und A14 umgeleitet. Aus Richtung Halle kann die B100 bis zum Halle-Center Peißen und aus Richtung Bitterfeld bis zur Kreuzung Spickendorf, einschließlich ESSO-Tankstellen, genutzt werden. Der innerörtliche Anlieferverkehr ist gewährleistet.

Ansonsten liegen die Arbeiten nach Angaben der Straßenverkehrsamtes im Saalekreis voll im Zeitplan. Die Brücke ist voraussichtlich am 30. November fertig.

Beitrag Teilen

Zurück