Bahn frei am Skatepark

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Städtisches Leben | Aktuelles
von Tobias Fischer

Gefahren wird schon seit ein paar Wochen. Kaum war der Schnee getaut, sah man die ersten Skater in Neustadt. Am Donnerstag gab es für Skateanlage an der Neustädter Passage die Feierliche Saisoneröffnung

Bahn frei am Skatepark

Gefahren wird schon seit ein paar Wochen. Kaum war der Schnee getaut, sah man die ersten Skater in Neustadt. Am Donnerstag gab es für Skateanlage an der Neustädter Passage die Feierliche Saisoneröffnung. Allerdings nur im kleinen Rahmen. Angekündigt waren die Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados und Dr. Friedrich Busmann von der IBA 2010, gekommen waren beide nicht.

Und die Skater durften sich freuen. Die GWG stellte insgesamt 10 Skateboards plus Ausrüsten bereit. GWG-Chefin Jana Kozyk übergab die Boards an Christian Andrae, Vorstandsvorsitzender vom Congrav e. V. Aber dabei soll es nicht bleiben, gemeinsame Veranstaltungen soll es in diesem Jahr geben.

Unterdessen wurden am Donnerstag auch die Ergebnisse der Bürgerumfrage vorgestellt. Dabei wurde auch zum Stadtumbau gefragt. 47 Prozent der Hallenser befürworten den Skatepark.

Beitrag Teilen

Zurück