Beeindruckende Bilanz des Aufbaus der Stadt?

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler erhält am 2. Oktober das erste Exemplar der Dokumentation ”Halle – Die Stadt verändert sich”. Unter der Federführung von Baudezernent a. D. Wolfgang Heinrich ist eine umfangreiche Bilanz des Baugeschehens in der Saalestadt seit der Wende entstanden.

Beeindruckende Bilanz des Aufbaus der Stadt?

Eine Vielzahl von Fotografien, Stadtkarten, Skizzen und Zeichnungen sowie ausführliche Erläuterungen veranschaulichen den baulichen Wandel des Stadtbildes seit der Wende. Zu den wichtigsten Mitautoren des Buches gehören der Architekt Dr. Kurt Ludley und die Fotografin Gudrun Hensling. Vor allem in der Gegenüberstellung des alten und des neuen Bauzustandes wird eindrucksvoll sichtbar, welche positiven Veränderungen in der Altstadt, aber auch in den Plattenbausiedlungen, geschehen sind. Städtebauliche Großprojekte, wie die Händel-HALLE an der Spitze und die Musikinsel, werden ebenso ausführlich dargestellt wie der schrittweise Wiederaufbau der Franckeschen Stiftungen. Das Buch, an dem unter anderen der frühere Stadtarchitekt Dr. Wulf Brandstätter und Stadtarchivar Ralf Jacob mitgearbeitet haben, ist im Fliegenkopf Verlag erschienen. Die Buchpremiere findet um 11:00 Uhr im Kleinen Saal des Stadthauses statt. (Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück