Botschafter von Lesotho zu Gast

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wirtschaft | Aktuelles
von Tobias Fischer

Von Mitte der 70er an bis 1981 hat er in Halle studiert: Makase Nyaphisi. Und immer wieder schaute er in all den Jahren in der Stadt vorbei. Heute ist der damalige Student Doktor

Botschafter von Lesotho zu Gast

Von Mitte der 70er an bis 1981 hat er in Halle studiert: Makase Nyaphisi. Und immer wieder schaute er in all den Jahren in der Stadt vorbei. Heute ist der damalige Student Doktor. Und Botschafter des Königreichs Lesotho.

Am Donnerstag besuchte der Diplomat die halleschen Stadtwerke. In der Kläranlage Nord informierte er sich unter anderem über moderne Abwasserentsorgung. Ein wichtiges Thema für das kleine Land im Süden Afrikas, das komplett von Südafrika umgeben wird.

Außerdem trug sich der Botschafter ins Goldene Buch der Stadt ein. Und konnte sich noch über ein ganz besonderes Geschenk freuen. Denn Uni-Rektor Wulf Diepenbrock hat im Uniarchiv nachgeschaut und unter anderem Nyaphisis Immatrikulationsurkunde sowie den Studentenausweis gefunden. “Ich will Arzt werden, in meine Heimat zurückgehen und den Menschen helfen” schrieb er damals.


Beitrag Teilen

Zurück