Das Einfamilienhaus im Wohnblock

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtumbau | Aktuelles
von Tobias Fischer

(hjg). Die Ankündigung, dass heute erstmalig die Baustelle am Oleanderweg besichtigt werden darf, sorgte für einen immensen Andrang. Pünktlich 12 Uhr, als eingangs der “Grünen Galerie” in Halle-Neustadt vor den Offiziellen noch die offiziellen Ansprachen gehalten wurden, drängten sich die Bürger vor der Baustelle und wollten die dort künftig angebotenen Wohnungen besichtigen

Das Einfamilienhaus im Wohnblock

(hjg). Die Ankündigung, dass heute erstmalig die Baustelle am Oleanderweg besichtigt werden darf, sorgte für einen immensen Andrang. Pünktlich 12 Uhr, als eingangs der “Grünen Galerie” in Halle-Neustadt vor den Offiziellen noch die offiziellen Ansprachen gehalten wurden, drängten sich die Bürger vor der Baustelle und wollten die dort künftig angebotenen Wohnungen besichtigen. Natürlich wurde Einlass gewährt. Reden sind Reden - ein Blick aufs Konkrete, um sich selbst eine Meinung bilden zu können, das einzig Richtige.

Acht Millionen Euro kostet der Umbau eines Fünfgeschossers in der Nähe des Tulpenbrunnens in Halle-Neustadt. Der 08 15 Plattenbau, wie so viele in der Neustadt, wurde komplett umgestaltet. Aus ehemals 125 identischen Wohnungen entstehen 71 Wohnungen mit 18 verschiedenen Wohnungstypen - von der 36 Quadratmeter großen Einraumwohnungen bis hin zur 4-Raumwohnungen mit 95 qm. Dazu kommen noch die “Town-Häuser” - in den Plattenbau integrierte “Einfamilienhäuser”. Die Maisonettenwohnungen mit 128qm Wohnfläche erstrecken sich dabei über zwei Etagen, haben vor und hinter dem Haus einen eigenen kleinen fünf mal sieben Meter großen Garten und verfügen über einen eignen Eingangsbereich. Nach außen hin ist das Gelände mit einer Mauer abgesichert. So die Fakten.

Und tatsächlich: Ein Einfamilienhaus im Wohnblock ist keine Utopie. Große Küche, großes Bad, Gästetoilette, Keller, lichte Wohnräume, Balkon, Terrasse…. in einem grünen und ruhigen Wohnumfeld. Das hat was!
“Ich war heute in meiner neuen Wohnung”, so eine Frau mittleren Alters. Und man sah ihr an, dass sie sich darauf freut, dass es endlich fertig wird.

Beitrag Teilen

Zurück