Informationen zum Volksbegehren

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Bei der Stimmabgabe gibt es einiges zu beachten: - Man darf seine Unterschrift nur auf einen Zettel setzen der in dem Kreis ausliegt in dem man seinen Hauptwohnsitz hat - es dürfen nur Menschen mit Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt unterschreiben - Man darf seine Stimme nur einmal abgeben (also gut merken für was man unterschreibt, da ansonsten die Gefahr besteht, dass die gesamte Liste auf der man unterschrieben hat für ungültig erklärt wird). .

Informationen zum Volksbegehren

Bei der Stimmabgabe gibt es einiges zu beachten: - Man darf seine Unterschrift nur auf einen Zettel setzen der in dem Kreis ausliegt in dem man seinen Hauptwohnsitz hat - es dürfen nur Menschen mit Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt unterschreiben - Man darf seine Stimme nur einmal abgeben (also gut merken für was man unterschreibt, da ansonsten die Gefahr besteht, dass die gesamte Liste auf der man unterschrieben hat für ungültig erklärt wird)

Beitrag Teilen

Zurück