Lunebach wird neuer Stadtplaner in Leipzig

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Aktuelles
von Tobias Fischer

Halle braucht einen neuen Stadtplaner. Denn Jochem Lunebach, der bislang diesen Posten ausübt, geht ins benachbarte Leipzig. Der Stadtrat der Messestadt stimmte am Mittwochabend mehrheitlich für den diplomierten Stadt- und Regionalplaner

Lunebach wird neuer Stadtplaner in Leipzig

Halle braucht einen neuen Stadtplaner. Denn Jochem Lunebach, der bislang diesen Posten ausübt, geht ins benachbarte Leipzig. Der Stadtrat der Messestadt stimmte am Mittwochabend mehrheitlich für den diplomierten Stadt- und Regionalplaner. Zum 1. November beginnt seine Arbeit in Leipzig. Für den Posten gab es 31 Bewerber. Sechs von ihnen hatte eine Auswahlkommission zu Gesprächen eingeladen.

Seit 2006 war Lunebach oberster Stadtplaner in Halle. Zuvor war er von 1984 bis 1986 Bauassessor in Dortmund sowie von 1991 bis 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Institut für Urbanistik.

Beitrag Teilen

Zurück