Metalldiebe im Reichsbahnausbesserungswerk

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kriminalität | Aktuelles
von Tobias Fischer

Im ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerk in Halle (Saale) sind am Abend drei Buntmetalldiebe durch die Bundespolizei festgenommen worden. Beamte hatten die 22, 23 und 36 Jahre alten Männer gegen 22:40 Uhr bemerkt, als diese in einem Kleintransporter auf dem Bahngelände saßen. Bei einer Kontrolle entdeckten die Polizisten jede Menge Metallteile

Metalldiebe im Reichsbahnausbesserungswerk

Im ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerk in Halle (Saale) sind am Abend drei Buntmetalldiebe durch die Bundespolizei festgenommen worden. Beamte hatten die 22, 23 und 36 Jahre alten Männer gegen 22:40 Uhr bemerkt, als diese in einem Kleintransporter auf dem Bahngelände saßen.

Bei einer Kontrolle entdeckten die Polizisten jede Menge Metallteile. Außerdem wurden sieben große Aluminiumplatten gefunden. Diese sollen den Angaben zufolge von einer Bahn-Baustelle in Merseburg stammen.

Beitrag Teilen

Zurück