Peißnitznordspitze zum Laternenfest gesperrt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Aktuelles
von Tobias Fischer

In einer Woche startet in Halle (Saale) das Laternenfest. Das Gebiet rund um die Peißnitz wird zum Festgelände. Nach Angaben des Arbeitskreises Hallesche Auenwälder (AHA) sei jedoch wie in den vergangenen 20 Jahren das zehn Hektar große Naturschutzgebiet (NSG) Peißnitznordspitze auch zum Laternenfest für den Besucherverkehr gesperrt

Peißnitznordspitze zum Laternenfest gesperrt

In einer Woche startet in Halle (Saale) das Laternenfest. Das Gebiet rund um die Peißnitz wird zum Festgelände. Nach Angaben des Arbeitskreises Hallesche Auenwälder (AHA) sei jedoch wie in den vergangenen 20 Jahren das zehn Hektar große Naturschutzgebiet (NSG) Peißnitznordspitze auch zum Laternenfest für den Besucherverkehr gesperrt.

Diese Maßnahme sei zum Schutz und Erhalt der vielfältigen Fauna und Flora, zur Verhinderung des Zertretens der Uferzonen sowie der Vermüllung des gesamten NSG dringend nötig und somit der Sicherung des örtlichen Natur- und Landschaftsraumes geboten. Man fordere die Besucher dringend auf, dieses Verbot auch einzuhalten.

Beitrag Teilen

Zurück