Renommiertes Architekturbüro baut Logenhaus um

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Bauvorhaben | Aktuelles
von Tobias Fischer

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina wird das renommierte Architekturbüro RKW mit der Generalplanung zur Sanierung des Logenhauses in Halle (Saale) beauftragen. Ein entsprechender Vertrag soll am Donnerstag unterschrieben werden. RKW zeichnete sich unter anderem für das BMW-Werk in Leipzig und den ARAG-Tower in Düsseldorf verantwortlich

Renommiertes Architekturbüro baut Logenhaus um

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina wird das renommierte Architekturbüro RKW mit der Generalplanung zur Sanierung des Logenhauses in Halle (Saale) beauftragen. Ein entsprechender Vertrag soll am Donnerstag unterschrieben werden. RKW zeichnete sich unter anderem für das BMW-Werk in Leipzig und den ARAG-Tower in Düsseldorf verantwortlich.

Das Logenhaus unweit der Moritzburg, auch bekannt als Tschernyschewskij-Haus, soll bis Ende 2011 für rund 16,7 Millionen Euro umgebaut und saniert werden. Der Großteil des Geldes stammt aus dem Konjunkturpaket II.

Beitrag Teilen

Zurück