So ein Affentheater

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Am Sonntag, 10. August, veranstaltet der hallesche Zoo wieder einen Erlebnissonntag. Unter dem Motto ”So ein Affentheater” sind Klein & Groß, Kinder, Familien und andere Interessierte ab 11:00 Uhr ganz herzlich eingeladen.

So ein Affentheater

Vor den Schimpansenhaus gibt es einen Informationsstand und Aktionen rund um unsere Affen. So werden die kleinen und großen Besucher mal einen Einblick in die Speisekarte der Affen im Zoo bekommen. Hier geht es auch darum, wie wir unsere Äffchen beschäftigen können, so dass ihnen nicht langweilig wird. Das wird besonders über eine abwechslungsreiche Futtergabe erreicht. Wer das genau beobachten möchte, ist herzlich zu den kommentierten Fütterungen der Totenkopfäffchen um 12:00 Uhr und der Schimpansen um 14:30 Uhr eingeladen. Für alle Aktiven gibt es einen kleinen Affen-Parcour, wo Verhaltensweisen der Affen nachgeahmt werden können. So kann man zum Beispiel ausprobieren, wie ein Schimpanse mit dem Fuß eine Banane aufzuheben, oder wie ein Krallenäffchen über einen Stamm zu laufen. Wer gern basteln möchte, kann kleine Äffchen aus Ton herstellen. Da es auch dieses Mal wieder um das Futter und den Speiseplan im Zoo geht, wird um 11:00 und 15:00 Uhr das Puppentheater Kussani mit seinem Ernährungskasper unter den Kolonnaden bei den Bären auftreten. (Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück