Spielothek in der Innenstadt überfallen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kriminalität | Aktuelles
von Tobias Fischer

Am frühen Donnerstagmorgen ist in der Emil-Abderhalden-Straße in Halle (Saale) eine Spielothek überfallen worden. Gegen vier Uhr bedrohten zwei bislang unbekannte Täter einen 21 jährigen Angestellten mit einem Werkzeug und durchsuchten den Mann. Dabei fanden sie den Kassen- und Tresorschlüssel und entwendeten daraus eine bislang unbekannte Summe Bargeld

Spielothek in der Innenstadt überfallen

Am frühen Donnerstagmorgen ist in der Emil-Abderhalden-Straße in Halle (Saale) eine Spielothek überfallen worden. Gegen vier Uhr bedrohten zwei bislang unbekannte Täter einen 21 jährigen Angestellten mit einem Werkzeug und durchsuchten den Mann. Dabei fanden sie den Kassen- und Tresorschlüssel und entwendeten daraus eine bislang unbekannte Summe Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Gegen 05:15 Uhr wurde die Polizei informiert. Eine daraufhin eingeleitete Suche verlief ergebnislos.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:
1. Täter:
- ca. 20 bis 24 Jahre
- kurze, gekräuselte, dunkle Haare
- ca. 180 cm groß
- schlanke Gestalt
- trug eine helle Jacke, eine dunkle Hose und ein dunkles Basecape
- sprach gebrochen deutsch

2. Täter:
- ca. 20 Jahre
- ca. 170 cm groß
- dunkle Haare
- trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Jeans

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass bereits vor Eintreffen der Polizei ein Zeuge die Spielothek verlassen hat. Dieser wird dringend gebeten, sich bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden. Zeugen, die Angaben zur Tat bzw. zu den Tätern machen können, werden ebenfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer (0345) 224 6295 zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück