Stadthaus wirbt für den Freiwilligentag

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Ehrenamt | Aktuelles
von Tobias Fischer

Der Countdown läuft, am 17. September wird in Halle (Saale) zum mittlerweile 7. Freiwilligentag aufgerufen

Stadthaus wirbt für den Freiwilligentag

Der Countdown läuft, am 17. September wird in Halle (Saale) zum mittlerweile 7. Freiwilligentag aufgerufen. Schon über 100 Freiwillige haben sich angemeldet - und es sollen noch mehr werden, damit am Freiwilligentag 56 Mitmach-Aktionen erfolgreich umgesetzt werden können. Unter dem Motto „Engel für einen Tag“ bietet der diesjährige Freiwilligentag wieder eine einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit anderen etwas in Halle zu bewegen.

Um auch im Stadtbild den Freiwilligentag in den Blick zu rücken, wird am 29. August, 10:30 Uhr ein fünf Meter langes Banner vor dem Stadthaus angebracht. Außerdem wird ein Segway in der Innenstadt eingesetzt, um Flyer zu verteilen und Passanten über den Freiwilligentag zu informieren. Schnell Entschlossene können sich an einem Stand am Leipziger Turm zwischen 11 und 14 Uhr für den Freiwilligentag anmelden.

Unter anderem werden bei folgenden Mitmachprojekten noch helfende Hände gebraucht:
· „Wolle verbindet“… unter diesem Motto soll ein neuer einmaliger Bildteppich gefilzt werden. Das begehrte Stück geht in diesem Jahr an die BWG.
· „Wo geht’s lang zum Abenteuer?“ In der Kita Entdeckerland wird gemalert, repariert und „entrümpelt“. Kinder können gern mitgebracht werden, sie entdecken während des Herbstputzes vergnügt das „Entdeckerland“.
· Das ehemalige Lichtstudio in der Dreyhauptstraße wird zu einem Kultur- und Begegnungszentrum umgebaut. Geschickte Hände sind gesucht, die bei einem Arbeitseinsatz tatkräftig mit zupacken.
· Colour your life! Das Jugendcafé im Jugendzentrum „Wasserturm“ soll am Freiwilligentag dank Malerbürste und mit Hilfe der Freiwilligen ein frisches, fröhliches Äußeres bekommen.
· Frischer Geist in Lettin… Einkehren, abstauben, die Fugen aus den Angeln heben – am Freiwilligentag soll frischer Wind in alte Kirchenmauern wehen! Gesucht werden emsige, geschickte Hände, die auch zupacken können und Kirche neuen Spirit einhauchen. [Evangelische Kirchengemeinde Lettin]
· „Hoch hinaus!“... Auf dem Spielgelände der Kita Einstein soll ein „Bodentrampolin“ installiert werden. Wer hat Spaten, Schaufel, Schubkarre und sogar Materialien zur Fertigbeton-Verarbeitung zur Hand und greift damit beim Ausschachten unter die Arme? Ein Vortreffen ist am 1. September 2011 um 16 Uhr geplant.

Beitrag Teilen

Zurück