Straßenbahn-Unfall am Glauchaer Platz

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Unfall | Aktuelles
von Tobias Fischer

Am Glauchaer Platz sind am Mittwochvormittag gegen 9:20 Uhr eine Straßenbahn und ein Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer hatte vermutlich beim Rechtsabbiegen nicht auf die herannahende Bahn geachtet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes gegen einen Oberleitungsmast gedrückt, der 70-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden

Straßenbahn-Unfall am Glauchaer Platz

Am Glauchaer Platz sind am Mittwochvormittag gegen 9:20 Uhr eine Straßenbahn und ein Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer hatte vermutlich beim Rechtsabbiegen nicht auf die herannahende Bahn geachtet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes gegen einen Oberleitungsmast gedrückt, der 70-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden. Der 42-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Am Unfallort waren ein Löschzug der Feuerwehr Neustadt, ein Löschzug der Feuerwacher Süd, zwei Rettungswagen, ein Rettungshubschrauber mit einem Notarzt und insgesamt drei Funkstreifenwagen im Einsatz.

Der Straßenbahnverkehr der Linien 4 und 9 wurde über den Marktplatz umgeleitet.






Beitrag Teilen

Zurück