Winterschäden auf der A14 kommen weg

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Baustelle | Aktuelles
von Tobias Fischer

Ab der nächsten Woche wird der Landesbetrieb Bau Straßenschäden auf der A14 beseitigen. Nach Angaben des Verkehrsministeriums dauern die Arbeiten vom 28. April bis 12

Winterschäden auf der A14 kommen weg

Ab der nächsten Woche wird der Landesbetrieb Bau Straßenschäden auf der A14 beseitigen. Nach Angaben des Verkehrsministeriums dauern die Arbeiten vom 28. April bis 12. Mai. In diesem Zeitraum muss die Abfahrt Halle-Tornau von Dresden aus kommend gesperrt werden.

Die Umleitung führt über die A14 bis nach Halle-Trotha und von dort wieder zurück über die Autobahn zur Abfahrt Tornau in der Gegenrichtung. Die Bauarbeiten kosten rund 450.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück