Advent, ganz traditionell - Ausstellung in der Neuen Residenz

Weihnachten | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

"Advent, ganz traditionell"  ist das Thema der diesjährigen Adventsausstellung im Innenhof der „Neuen Residenz“, welche gestern eröffnet wurde. Die thematische Ausstellung des Beruflichen Bildungswerkes Halle zur Weihnachtszeit, gefördert durch das Jobcenter Halle, wurde unabhängig von den derzeitigen Einschränkungen durch die Pandemie fertiggestellt. Dabei handelt es sich, wie auch bei den vorangegangenen Ausstellungen, um eine geförderte Arbeitsgelegenheit.

Die Projektteilnehmer haben wieder mit viel Liebe, Kreativität und Mühe im Innenhof der Neuen Residenz eine kleine Adventswelt geschaffen, in die man 2021 traditionell eintauchen und die Seele, umrahmt von Weihnachtsklängen baumeln lassen kann.

16 Pavillons wurden mit unterschiedliche Motive um den Advent fantasievoll ausgestattet. Jeder Pavillon ist seine eigene kleine Welt, passend zur Jahreszeit. Bewundern kann man Nussknacker, Pyramiden, Zapfen, Kugeln, Kränze und vielerlei Figuren welche liebevoll gefertigt und verbaut wurden.

 

Der Besuch der Adventsausstellung ist kostenfrei und täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr möglich.

 Es gelten die aktuellen Auflagen der Pandemieverordnung der Stadt Halle -  nach aktuellem Stand findet die 2G-Regel Anwendung.

Eintritt erhalten nur Kinder und Erwachsene die genesen oder geimpft sind.

 

Zudem gibt es für alle die genauer hinschauen möchten, eine Bildergalerie 

 

Beitrag Teilen

Zurück