AN-225 MRIYA IN LEIPZIG GELANDET

Foto Andy Müller
Flughafen | Aktuelles
von Andy Müller

Heute gegen 18:15 landete das größte Fracht-Flugzeug der Welt, die Antonov AN-225 Mriya, nun bereits zum 23.Mal am Flughafen Leipzig/Halle. An keinem anderen Airport, mit Ausnahme des Heimatflughafens Kiew-Gostomel, war die Mriya bislang öfter zu Gast.

Das größte Fracht-Flugzeug der Welt, die Antonov AN-225 Mriya, ist nun bereits zum 23.Mal am Flughafen Leipzig/Halle gelanden. An keinem anderen Airport, mit Ausnahme des Heimatflughafens Kiew-Gostomel, war die Mriya bislang öfter zu Gast. Die Maschine - von der weltweit nur ein Exemplar im Einsatz ist - zieht rund um den Globus die Menschen in ihren Bann. Sie ist ein seltener Gast an allen Flughäfen der Welt und wird überall sehnlichst erwartet.

Auch heute waren wieder viele Fans, teilweise weit über 500 km, gekommen um sie zu hören und zu sehen. Für einige war es das erste Mal um so überwältigter waren sie beim Anblick der Maschine.

Morgen, in den Abendstunden, wird sie beladen in Richtung Damman starten. Bisher geplante Abflugzeit soll 21:00 Uhr sein.

Das größte Frachtflugzeug der Welt, wird am Flughafen Leipzig/Halle doch schon in der nächsten Woche wieder erwartet. Bereits am 06.04.2018 ist sie wieder in Leipzig angekündigt, aber für diese Termine der Antonov Design Bureau AN-225 stehen die Zeiten noch nicht fest. (hallelife berichtet weiter)

Beitrag Teilen

Zurück